Turm Poesie

Aufstocken, Dach ausbauen, Dach aufstocken…? Diese Fragen standen am Anfang im Raume. Nach reiflichen Überlegen wurde es ein Turm. Angebaut am Treppenhaus, sodaß 2 ‚halbe Stufe Zimmer‘ und ein Fahrradkeller entstehen auf kleiner Grundfläche von ca. 3 x 4 m, und hoch wie ein Turm in Relation dazu. Nun bald, nach dem Ausbau der heute an einem Tage errichteten Holzhülle, dürfen im Turme Gäste Platz finden und ganz oben das Studierzimmer der Bauherren, die sich auch beruflich mit der Poesie beschäftigen. Gespickt mit Regalen für feine Literatur und einem schönen Blick in den Garten wird der Turm seine eigene Poesie in täglicher Nutzung offenbaren dürfen.
Wand_fliegt Holzstapel

Weitere Bilder:  Turm Poesie in Sepia